Man kann die Massage auch als Urform der BeHANDlung bezeichnen. Sie wirkt entspannend, schmerzlindernd, stabilisierend bei Verspannungen im Schulter-Nacken-Bereich, bei Bandscheibenschäden, Ischialgien und  kann Blockaden lösen. Sonderformen sind die Lymphdrainage, um den Lymphfluss wieder zu aktivieren. Über die Fußreflexzonenmassage kann der gesamte Körper therapeutisch und diagnostisch erreicht werden. Die biodynamische Massage hilft bei der Verarbeitung emotionaler Konflikte um den kraftvollen Lebensfluss wieder herzustellen.